Der neue Sport-Cayenne – „GTS“

„GTS“ – wie erzieht man einen 2,5 Tonner zur Sportlichkeit ?

p07_0911.jpg

Die Überarbeitung des 4,8-Liter-Motors mit Benzin-Direkteinspritzung „Direct Fuel Injection“ (DFI) bringt im Cayenne GTS 405 PS (298 kW) bei 6.500 Umdrehungen pro Minute und damit 20 PS mehr als im Cayenne S. Das maximale Drehmoment bleibt mit 500 Newtonmeter bei 3.500 Umdrehungen pro Minute unverändert.

Auch das Fahrwerk wurde gegenüber dem Serienmodell überarbeitet und liegt nun 24mm tiefer. Interessant ist die erstmalige Auslieferung des aktiv geregelte Dämpfungssystem Porsche Active Suspension Management (PASM) mit Stahlfedern im Cayenne. Diese Kombination war bisher den Porsche-Sportwagen vorbehalten und verspricht dem SUV noch mehr „Fahrschärfe“ zu verleihen.

Am meisten freut den sportlich ambitionierten Familienvater aber sicher das serienmäßige Sechs-Gang-Schaltgetriebe und die gegenüber dem Cayenne S verkürzte Achsübersetzung von 4,1:1 statt 3,55:1. Damit sprintet der Cayenne GTS in 6,1 Sekunden von null auf 100 km/h, genau 0,5 Sekunden schneller als der Cayenne S. Auch sonst wird das Drehzahlniveau höher und damit Sprintvermögen gesteigert.

p07_0920.jpg

Auch von außen gibt sich der neue GTS klar zu erkennen, denn Bug und Heckpartie entsprechen jenen des Cayenne Turbo, und die um etwa 14 Millimeter markant ausgestellten Radlaufverbreiterungen bieten ausreichend Platz für die serienmäßigen 21-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Reifen in der Dimension 295/35 R21.

Im Innenraum erkennt man den modellgepflegten Cayenne an neu entwickelten 12-Wege-Sportsitze und mit Leder kombiniertem Alcantara.

Der Preis in Deutschland beträgt 76.725 Euro und die Auslieferung beginnt ab Februar 2008.


Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: