Zeichen setzen – Der neue Opel Insignia

Opel ist stolz auf seine neue Mittelklasse. Im Juli 2008 wird sie debütieren und sich Insignia nennen. Die Rüsselsheimer sprechen von radikalen Schritten und neuen Maßstäben.

253941klein.jpg

„Aufregend neue Designsprache, dynamisches Fahrverhalten, anspruchvolle Technologie bei Antriebstechnik, aktiver Sicherheit und der Schnittstelle zwischen Fahrer und Auto. Komfort und Umweltfreundlichkeit auf dem Niveau teurerer Wettbewerber.“

250493klein.jpg

Bei diesen Attributen ist es gut, das angestaubte Image des Vectra hinter sich zu lassen. Auch das Design des Insignia wird frischen Wind in die deutsche Mittelklasse bringen. Es soll sich stark an den Linie der Studie GTC Concept orientieren und den Insignia als dynamisch-elegante Limousine positionieren.

250521klein.jpg

Wenn Opel die Versprechungen erfüllen kann und dem Insignia weitere intelligente Detaillösungen mit auf den Weg gibt, die die jüngsten Neuerscheinungen auszeichnet dann wird er leichtes Spiel haben die Erfolge seiner Vorgänger Ascona und Vectra zu wiederholen und vielleicht sogar zu übertreffen.

Man darf gespannt sein auf Juli 2008 !

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: