Spieglein, Spieglein, auf dem Auto – „Premium Clubhouse“

Sie sind auf der Suche nach einer außergewöhnlichen Farbe für Ihr neues Auto? Sternrubin, Alabasterweiß, Tukangelb, nero carbonio oder Mondsteinmetallic sind Ihnen nicht exklusiv genug? Wie wäre es mit einem verchromten Auto? Hochglanz und verspiegelte Flächen wohin das Auge reicht – der Albtraum jedes Aufbereiters.

chouse1

Bugatti präsentiert ein solches Fahrzeug im neu angelegten „Premium Clubhouse“ der Autostadt in Wolfsburg. Als Teil der Installation „après vous“ des Künstlers Olaf Nicolai hat Bugatti einen fahrbereiten Veyron 16.4 komplett verspiegeln lassen um ein echtes optischen Meisterwerk entstehen zu lassen. Der Raum selbst ist ebenfall komplett verspiegelt und so soll die Karosserie eine Reflexionsfläche für den Betrachter sein, der sich in dem ins Unendliche gespiegelten Raum wahrnimmt.

chouse21
Dem Phänomen einer unendlichen Wiedergabe sind die Betrachter so sehr nahe. Nicht nur die perspektivischen Grenzen des Raumes scheinen im Clubhouse verschwimmen, sondern auch die Grenze zwischen Objekt und Betrachter.
So richtig interessant dürfte die Lackierung aber erst in freier Wildbahn, blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein werden. Doch dort wird der Veyron wohl nie zu sehen sein. Schade eigentlich, doch in die Autostadt wollten wir eh schon immer mal…

chouse3

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: