Fairlady reloaded – der Nissan 370Z

jk. Endlich werden all die Nissan-Fans erlöst: Auf der LA Autoshow ließ der neue 370Z vor wenigen Augenblicken die Hüllen fallen. Nachdem das neue Coupé bereits gestern auf einer exklusiven Party in Los Angeles zu bestaunen war, gibt’s nun auch weitere Infos zum Nachfolger des 350Z.

picture-00132
Die US-Version wird 331 PS leisten und im Januar nächsten Jahres auf den Markt kommen. Drei Monate später werden auch die deutschen Fans beglückt. Was die EU-Variante des von einem 3,7 Liter großen V6 angetriebenen Coupés leisten wird, gab Nissan noch nicht bekannt. Es dürfte aber wohl mehr Pferdchen als bei der US-Version mobilisiert werden.

picture-00054
Gleich sind indes die Abmessungen. Mit einer Länge von 4,245 Metern und einer Breite von 1,848 Meter wurde der 370Z sieben Zentimeter kürzer und deren 3,3 breiter. Gleichzeitig schrumpfte der Radstand um ganze zehn Zentimeter. Alles in Allem ist der 350Z-Nachfolger also kompakter und stämmiger geworden. Erstaunlich: der neue wiegt stolze 100 Kilo weniger, dürfte angesichts der mindestens 17 zusätzlichen PS also deutlich schneller beschleunigen.

picture-0020

Geschaltet wird beim 370Z entweder über eine neue Siebenstufen-Automatik (Paddels am Lenkrad) oder eine manuelle Sechsgangbox. Highlight: Zwar muss der Fahrer Kuppeln und Schalten, doch die Elektronik gibt automatisch Zwischengas, passt so die Drehzahlen an und soll einen weicheren Schaltvorgang ermöglichen.

picture-00212
Zur Herausgabe von Preisen lies sich Nissan leider noch nicht erweichen, mit rund 40.000 Euro muss man aber wohl rechnen. Wer noch gut ein Jahr wartet und noch einige Scheinchen drauflegt, der kann sich ab 2010 auch für die Roadster-Variante des 370Z entscheiden. http://www.evo-cars.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: