Archiv

Schlagwort-Archive: Aston Martin

Am Dienstag geht es für die Presse los, am Donnerstag für die Fachbesucher und am Samstag dann für alle Autobegeisterten: die IAA in Frankfurt. Wir haben alle Neuvorstellunge gesammelt, einen Hallenplan zum Download und unsere Empfehlungen was man anschauen muss und was man getrost weglassen kann.

Messerüberblick - Neuheiten - Katalog - IAA 2013 - Frankfurt - asphaltfrage.de - Wallpaper 1

Read More

Almost no one wakes up in the morning and thinks: “I know. Today, I shall start a car company.” And those who do make this curious lifestyle choice never decide to make a small hatchback, or a solar-powered trike that could be used in the emerging world. No. They always, always, always think: “I shall make a supercar.”


Read More

324.300 Besucher haben die automobilen Neuheiten schon bestaunt. Grund zur Freude also? Der VDA nimmt es gelassen und verweist darauf, dass es trotz 16-prozentigem Rückgang immer noch solide Zahlen in diesem gesamtwirtschaftlich schwierigen Umfeld seien.

Lotusblüte Evora IAA 2009
Was aber konnten die Besucher wirklich auf der Messe sehen? Die angekündigte Neuheitenflut, bahnbrechende neue Techniken und zukunftsweisende Studien? Schon, irgendwie. Aber allen Schuluniform-Outfit’s bei den Italienern und der Indoor-Rennbahn bei BMW zum Trotz, so richtig wollte der Funke nicht überspringen.

Read More

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Sei es beim Essen, bei Kleidung oder Musik, Bekanntes und vor allem Bewährtes ziehen wir dem Neuen meist vor. So auch beim Auto. Ein Mercedes ist ein Mercedes, er steht für Qualität, Zuverlässigkeit und alle Attribute, die wir dem grundsolide-schwäbischen Fortbewegungsmittel sonst noch zuschreiben. Einen Kia hingegen vermögen Wenige zu charakterisieren. Kia, mhmm, sicher ein Japaner, werden die meisten denken – und sich nicht weiter mit der Marke beschäftigen. Dass Kia natürlich nicht aus Japan kommt, mit dem progressiven c’eed ein attraktiv gestyltes Golfklasse-Modell anbietet und darauf sogar 7 Jahre Garantie gibt, wissen die Wenigsten. Warum ist das so? Wahrscheinlich liegt es am Image.
Ein gutes Image sorgt dafür, dass viele Gewohnheitstiere sich ohne tiefgehende Überlegungen für ein angebotenes Produkt entscheiden. Dass ein anderes vielleicht besser ist, wagt es nicht auszuprobieren, denn es könnte sich schließlich um eine Fehlentscheidung handeln. Das Image aber nicht alles ist, zeigt die Vergangenheit von Aston Martin.

db4gtklein.jpg

Read More