Archiv

Schlagwort-Archive: MultiAir

Man sagt, dass man erst ein echter Automobilenthusiast ist, wenn man einmal einen Alfa Romeo besessen hat. Erst danach kann man ein Auto von einem Mixer oder einem Geschirrspüler unterscheiden. Ein Alfa funktioniert nicht einfach, vielmehr ist er ein tragischer Held, dem man nicht böse sein kann, wenn er morgens bei sechs Grad minus auf dem Weg zur Arbeit in seinen eigenen Rauch gehüllt liegen bleibt. Obwohl man ihn erst vergangene Woche aus dem Service geholt hat. Ein Alfa ist vielleicht auch ein bisschen wie Kokain, der großen Euphorie und der starken Leistungsfähigkeit folgt unweigerlich eine bedrückende Leere.

Read More

Nächstes Jahr, am 24. Juni 2010, feiert die Alfa Romeo Automobiles S.p.A ihren 100. Geburtstag. Diesem Umstand würden wir nicht soviel Aufmerksamkeit widmen, wenn es bei Alfa nicht um Alles gehen würde.

Die aktuelle Modellpalette ist alt und kann der Konkurrenz nicht mehr auf Augenhöhe entgegentreten. Probleme wie allgemeiner Kaufzurückhaltung, Überproduktion und wenig effiziente Fertigung machen die Lage für den Turiner Hersteller nicht einfacher.

Read More

324.300 Besucher haben die automobilen Neuheiten schon bestaunt. Grund zur Freude also? Der VDA nimmt es gelassen und verweist darauf, dass es trotz 16-prozentigem Rückgang immer noch solide Zahlen in diesem gesamtwirtschaftlich schwierigen Umfeld seien.

Lotusblüte Evora IAA 2009
Was aber konnten die Besucher wirklich auf der Messe sehen? Die angekündigte Neuheitenflut, bahnbrechende neue Techniken und zukunftsweisende Studien? Schon, irgendwie. Aber allen Schuluniform-Outfit’s bei den Italienern und der Indoor-Rennbahn bei BMW zum Trotz, so richtig wollte der Funke nicht überspringen.

Read More